Kosten der Betreuung

Die Betreuungspauschale beträgt monatlich 1.253 €.

Die Pauschale für Lebensmittel beträgt 180 €.
Die Wäschepauschale beträgt 25 € (sofern dies gewünscht wird).

Sollten Kostensteigerungen den Betrieb erschweren, so wird die Neufestsetzung der Betreuungspauschale dem/der Leistungsnehmer/in mindestens einen Monat vorher schriftlich mitgeteilt.

Der WohnPfleGe Neuburg e.V. ist berechtigt, die Betreuungspauschale anzupassen, wenn sich die Kalkulationsgrundlagen ändern und eine Anpassung aus konkreten Kostensteigerungsgründen erforderlich wird.

Im Falle der Abwesenheit wegen Krankenhausaufenthalts, Reha o. ä. ist die Betreuungspauschale fortzuzahlen.

Des Weiteren wird der Entlastungsbetrag nach §45 SGB XI in Höhe von 125 € durch den WohnPfleGe Neuburg e.V. monatlich erbracht und abgerechnet.

Menschen mit einem Pflege- oder Unterstützungsbedarf, die in einer Wohngemeinschaft mit anderen Pflegebedürftigen zusammenleben, können unter bestimmten Voraussetzungen einen monatlichen Zuschuss von der Pflegekasse erhalten.

Was erforderlich ist, um den Wohngruppenzuschlag zu erhalten, können Sie in dieser PDF-Datei lesen: